Erleben Sie Ihr blaues Wunder

VisitDenmark

Wind, Wellen und zwei Meere: Das Land zwischen Nord- und Ostsee entdeckt man am besten vom Ferienhaus aus und genießt Kultur und Kulinarik vom Feinsten.

Mehr über VisitDenmark Zur Website

Frische Brise an der dänischen Nordsee

Von den zwei Küsten der Nord- und Ostsee ist die der Nordsee mit Abstand die wildere. Hohe Wellen und frischer Wind kennzeichnen die 500 Kilometer lange Nordseeküste Dänemarks. Besonders imposant ist das Naturschauspiel an der Landspitze Grenen, wo die zwei Meeresgebiete Skagerrak und Kattegat zusammentreffen. Wenn Sie wissen möchten, wie das aussieht, dann sollten Sie nach Grenen kommen.

Vom Meeres- zum Hochgenuss: Austernfreunde werden in Dänemark glücklich und können sogar selbst zu einer Austernsafari aufbrechen. Es lohnt sich, schließlich wurde an der süddänischen Nordseeküste die mit 35,5 Zentimetern größte Auster der Welt gefunden.

Mit so viel geballter Energie im Bauch können Sie kraftvoll dem Nordseewind trotzen und munter in die Pedale treten: 16 offizielle Panorama-Radrouten führen entlang der flachen Küste von Rudbøl bis nach Skagen. Oder Sie nehmen den Kampf mit dem Wind zu Wasser auf und genießen beim Kitesurfen Höhenflüge.

Dänemark mit Kindern

Bernsteinjagd, Robbensafari, Fossiliensuche,Science-Center und Wikingermuseum lassen keine Langeweile aufkommen: www.visitdenmark.de/nordsee

Inselleben an der dänischen Ostsee

Sanftmütig und eher still zeigt sich die Ostsee, an deren Kiesel- oder Sandstränden man prima baden kann. Da sich die Ostseeküste über eine Länge von 6.600 Kilometern erstreckt, hat sie landschaftlich viel zu bieten. An der „dänischen Riviera“ im nördlichen Seeland liegen die kinderfreundlichsten Strände Europas sowie idyllische Küstenorte und viele Schlösser. Und auf der Ostseeinsel Møn tauchen Sie am Fuß eines 130 Meter hohen Kreidefelsen ins türkisblaue Wasser, während Ihnen auf der Insel Falster ein 18 Kilometer langer Strand für einen Spaziergang zur Verfügung steht.

Und wenn Sie schon zum Strandläufer werden, dann halten Sie gut die Augen auf: Mit viel Glück und noch mehr Spürsinn finden Sie – nach einer stürmischen Nacht – im Sand einen „goldenen“ Klumpen, nämlich Bernstein.

Legen Sie danach die Beine hoch, und zwar am besten in Ihrem eigenen Ferienhaus. Dänemark ist Ferienhausland, und jeder findet hier sein Traumhaus: ob mit Sauna oder Whirlpool, offenem Kamin oder eigenem Grillplatz, Blick aufs Meer oder auf den See. Lassen Sie zu zweit oder zu dritt in Ihren eigenen vier Wänden doch mal fünfe gerade sein! www.visitdenmark.de/ostsee

Sparen in der Nebensaison

Bis zu 30% können Sie bei der Miete eines Ferienhauses sparen, wenn Sie für die Nebensaison buchen.

Nordic wining

Sie wollten schon immer mal die nordischen Länder besuchen?

Zum Gewinnspiel