Große Nationalparks, kleine Inseln

Visit Finland

Die größte Schärenlandschaft der Welt an der Südwestküste erwartet Sie mit maritimer Kultur. Und um Naturliebhaber buhlen 40 Nationalparks im ganzen Land.

Mehr über Visit FinlandZur Website

Heißgeliebte Schwitzhütte

Als Stubenhocker kann man die Finnen wahrlich nicht bezeichnen. Dafür ist die Natur Finnlands viel zu schön und einladend. Doch eine Stube ist den Finnen heilig: die Sauna. Inzwischen wurde die hölzerne Schwitzhütte von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Zu Recht, gehört der Saunagang doch unumstößlich zur finnischen Lebensart. Geschätzte zwei bis drei Millionen Saunen zählt das Land, sogar das finnische Parlament in Helsinki hat seine eigene Staatssauna. Dort soll auch Helmut Kohl ins Schwitzen gekommen sein.
Wer beim Saunieren eher seine Privatsphäre schätzt, den können wir beruhigen. Fast jedes finnische Ferienhaus besitzt eine eigene Sauna. Danach geht’s zur Abkühlung mit einem großen Sprung in den See, denn der ist niemals weit entfernt: Ganze 188.000 Seen schmücken Finnland wie ein blauer Flickenteppich.

Heiße Fakten

  • Saunen gab es sogar schon in der Steinzeit.
  • Aromatherapie hat in einer finnischen Sauna nichts zu suchen.
  • Finnen schlagen sich Birkenzweige auf den schwitzenden Körper.
  • Saunagänge senken das Herzinfarkt-Risiko.
  • Bier in der Sauna – das finden Finnen eine prima Idee!

Mehr erfahren

Nachhaltig erholsam

Überall Natur und ganz viel Freiraum, klare Seen und saubere Luft – das klingt wie Musik in unseren Ohren, pfeifen die meisten von uns nach dem Lockdown-Winter doch aus dem letzten Loch.
Den Soundtrack des finnischen Sommers liefern das Rauschen der Tannen, das Zwitschern der Vögel und das Plätschern des Wassers. Damit die Natur auch in Zukunft so pur und unbeschadet bleibt, ertönte im Jahr 2019 ein Paukenschlag: Die Regierung beschloss, Finnland zum grünsten Land der Welt zu machen. Man wolle sich dem Klimawandel stellen und fossile Brennstoffe weitestgehend verbannen. Die Stadt Lahti am Vesijärvi-See zog nach: Ihr wurde aufgrund einer ambitionierten Strategie in Sachen Nachhaltigkeit der Titel „Umwelthauptstadt Europas 2021“ verliehen. In vier Jahren möchte Lahti klimaneutral sein.
Wo die Natur den Ton angibt, finden auch Reisende zu ihrem Rhythmus zurück. Angel ins Wasser, Blick auf den See, Füße im kühlenden Nass – ganz Finnland ist eine einzige Lobeshymne auf die Natur!

Autorundreise durch die Seenplatte

Erleben Sie mit Visit Finland und Norway ProTravel 9 Tage lang den Süden des Landes. Es erwartet Sie wunderschöne Natur. Sie starten in Helsinki und übernachten in guten Mittelklassehotels.

Nordic wining

Sie wollten schon immer mal die nordischen Länder besuchen?

Zum Gewinnspiel