Dänemark – Ihr blaues Wunder

Wasserreich Dänemark: 7.300 km Küste und 400 Inseln

Eine 7.300 Kilometer lange Küste mit weißen Sandstränden sowie mehr als 400 Inseln im tiefblauen Meer machen Dänemark zu einem wunderbaren Urlaubsland. Egal, wo Sie sich in Dänemark aufhalten: Sie sind nie weiter als 50 Kilometer vom nächsten Strand entfernt. Es verwundert also nicht, dass Wassersport zu den Lieblingshobbys der Dänen zählt.

Chartern auch Sie ein Boot, werfen Sie die Angel aus, hissen Sie die Segel, kraulen Sie mit den Armen oder tauchen Sie das Paddel ein – Nord- und Ostsee bieten zahllose Möglichkeiten für Aktivitäten im oder auf dem Wasser.

Und auch am Wasser ist es gut auszuhalten, denn mit 200 Blauen Flaggen zählen die Strände Dänemarks zu den saubersten Europas.

Fläche

43.094 km²

Einwohner

5.6 Mio

Fahrräder

4.2 Mio

Küste

7564 km

Dänisches Sprichwort

Das Land wird von der Lippe, das Meer von der Hand regiert.

Die nordischen Länder 2018 | Dänemark (© Niclas Jessen)

Weißer Strand, schwarze Sonne

Die Dänen nennen es sort sol, schwarze Sonne. Und sie umschreiben damit ein ganz besonderes Naturphänomen: den Tanz von tausenden Staren, die während ihres abendlichen Flugmanövers die Sonne verdunkeln. Und zwar immer im Frühjahr und im Herbst, am Rande des Wattenmeers.
Im Sommer dagegen wird es den Dänemark-Besuchern nicht schwarz, sondern ziemlich hell vor den Augen, wenn sie sich an der 7.400 Kilometer langen Küste niederlassen. Ob Nord- oder Ostsee – der weiße, feine Sand beflügelt Burgenbauer und Sonnenanbeter gleichermaßen. Eifrige Burgenbauer waren übrigens auch die dänischen Könige ...

Leben wie ein Prinz
Sie heißen vornehmlich Christian oder Frederik, die Herrscher über das dänische Reich. Bei der Wahl der Prinzennamen waren die Könige nicht unbedingt kreativ (oder zu sehr traditionsgebunden). Bei der Architektur ihrer Schlösser jedoch kann man durchaus Fantasie erkennen. Die Winterresidenz der Königsfamilie ist Amalienborg in Kopenhagen. Das Schloss besteht aus vier Rokoko-Palais, angeordnet um einen achteckigen Platz. Auch die Sommerresidenz Schloss Fredensborg auf der Insel Seeland ist mit ihrer grünen Kupferkuppel eine auffällige Konstruktion und trägt den Beinamen „dänisches Versailles“.

Im Reich der Könige
Die dänische Königsfamilie gehört zu den ältesten Monarchien der Welt. Kein Wunder, dass bei einem Jahrhunderte zurückreichenden Stammbaum die eine oder andere Kuriosität in der Sippschaft auftaucht. Da wären eine eingemauerte Frau und ein hingerichteter König, eine verwöhnte Geliebte mit eigenem Lustschloss, eine grausame Ingeborg, die stehlenden Kindern die Finger abschneiden ließ, und ein Schloss, das Shakespeare als Kulisse für seinen Hamlet diente. Mal einen Blick in die gute Stube des Adels werfen?

Angebote in Dänemark

Auf nach Dänemark! Verlassen Sie sich bei Ihrer Urlaubsplanung auf die Spezialisten. Und hier bei den nordischen Ländern sind die wichtigsten davon zu finden. Klicken Sie einfach auf eines der Angebote unserer Partner – mit Glück ist genau Ihr Traumurlaub dabei!

Wellness auf Dänisch

Zahlreiche Ferienhäuser von dansommer schaffen mit eigenem Pool, Sauna, Dampfbad, Fitnessbereich …

Ein Zuhause in Kopenhagen

Weil die Dänen so viel Wert auf Hygge (Gemütlichkeit) legen, ist das Gute und Gemütliche auch im Adina …

Rekordverdächtig!

Mit Rekorden zu den Dänen: Die Scandlines-Flotte setzt auf Umweltschutz und lässt auf der Strecke…

Mitmachen und gewinnen

Gewinnen Sie hier eine Reise in die nordischen Länder oder einen der anderen Preise!

Nordic wining

Sie wollten schon immer mal die nordischen Länder besuchen?

Zum Gewinnspiel